Gottesdienste

Neu ab 16.12.: Anmeldepflicht zur Teilnahme am Gottesdienst!
Informationen zu Ihrer Anmeldung finden Sie oben im Menü

unter „Unsere Kirchen“ auf der Seite Ihrer Kirche.

Hier gibt es laufend aktualisierte Informationen…
Gottesdienste im Aushang der Wochenübersicht:

Die aktuelle Wochenübersicht der Orte, Tage und Zeiten finden Sie oben.


Anmeldung ist erforderlich!

Die Katholischen Gottesdienste finden wie angekündigt statt. Wir wollen sie in aller Sorgfalt füreinander und mit Achtsamkeit aufeinander feiern. Die A H A L – Regeln werden natürlich befolgt. Die Maske muss nun während des Gottesdienstes – draußen wie drinnen – getragen werden. Draußen wird nun auch auf den Gemeindegesang verzichtet. In der Kirche dürfen 50 Personen, draußen 100 mitfeiern. Eine Anmeldung zur Mitfeier der Sonn- und Feiertagsgottesdienste ist erforderlich.

Unter Corona-Bedingungen muss von den Mitfeiernden Folgendes weiterhin beachtet werden:

Generell gilt: Die Sonntagspflicht ist ausgesetzt. Gehören Sie zu einer Risikogruppe oder sind unsicher, ob Sie zum Sonntagsgottesdienst kommen sollen oder nicht:
Bleiben Sie zu Hause und nehmen Sie über Rundfunk, Fernsehen oder Internet am Gottesdienst teil (Hinweise und Links auf der Startseite)
Eine Audio-Aufzeichnung der Sonntagsmesse finden Sie im entsprechenden Beitrag zum Sonntag auf der Startseite – oder: Nehmen Sie in dem meist kleineren Kreis an einem unserer Werktaggottesdiensten in der Kirche teil.

Tragen Sie eine Mund-Nase-Schutzmaske: Mit dem Lockdown ab 16.12. müssen alle im Gottesdienst eine Maske tragen. Ausnahmen von dieser Regel sind nicht möglich. Menschen mit Ausnahmegenehmigung können daher nicht am Gottesdienst teilnehmen. Einzig der Priester beim Sprechen, ein Vorbeter, Lektor oder Kantor darf bei der Erfüllung der liturgischen Aufgabe die Maske kurz abnehmen.

Die Kontaktdaten der Mitfeiernden müssen 4 Wochen verwahrt werden. Geben Sie Ihre Kontaktdaten bitte bei der Anmeldung gleich an oder bringen Sie spätestens selbst einen Zettel zum Gottesdienst mit, auf dem Ihr Vorname, Nachname, Ihre Anschrift, sowie soweit vorhanden Ihre Telefonnummer und E-Mailadresse stehen. Diese werden beim Einlass eingesammelt (oder vor Ort notiert).

Es gelten Einlassbeschränkungen. Die Anzahl der Mitfeiernden ist ab dem 16.12. festgelegt auf maximal 50 Personen in einer Kirche bzw. auf maximal 100 Personen in einem Gottesdienst im Freien. Dabei müssen natürlich die Abstände eingehalten werden: Familien, Ehepartner oder Hausgemeinschaften können beieinander sitzen, während weiter ein Abstand von 1,5 Meter zur nächsten Person bzw. zur nächsten „Gruppe“ gefordert ist.
Der Ordnungsdienst entscheidet über den Einlass: Er kontrolliert Ihre Anmeldung und zeigt Ihnen die Plätze. Dieser Dienst wird ehrenamtlich ausgeführt, damit wir alle gemeinsam Gottesdienst feiern können. Wir bitten Sie sehr, diese Frauen und Männer und dankenswerter Weise auch die Jugendlichen in diesem Dienst zu unterstützen und ihren Weisungen zu folgen! Ohne Sie könnten die Gottesdienste nicht stattfinden.

Der Gemeindegesang in der Kirche wie auch draußen ist aktuell verboten. Der Priester oder ein*e Kantor*in kann einen liturgischen Teil vortragen, auf den die Gemeinde allerdings nicht singend antworten darf.

Alles weitere vor Ort erläutert werden.
Wir bitten alle um Verständnis dieser Regelungen.
Helfen Sie mit, dass wir möglichst gut miteinander feiern können.

Regelmäßige  Gottesdienste („Gottesdienstordnung“)
der Pfarrei Sankt Ansgar, Rendsburg
im Pastoralen Raum Eckernförde-Rendsburg-Schleswig

Angaben ohne Gewähr, Beachten Sie bitte eigene Feiertagesregelungen!
Die Gottesdienste am Nachmittag, die mit einem Seniorennachmittag / Seniorentreffen verbunden sind, werden aktuell ausgesetzt.

samstags


14:30 St. Michael, RD
Poln. Beichtgelegenheit (14täglich, gerade KW)

15:00 St. Michael, RD
Poln. Eucharistiefeier (14täglich, gerade KW)

16:15 St. Michael, RD
Beichtgelegenheit

17:00 St. Michael, RD
Eucharistiefeier

17:00 Hl. Geist, Kropp
Eucharistiefeier

sonntags


09:00 Hl. Familie, HOW
Eucharistiefeier

09:30 St. Peter & Paul, ECK
Eucharistiefeier

11:00 St. Martin, RD
Eucharistiefeier

11:30 St. Ansgar, SL
Eucharistiefeier

13:00 St. Ansgar, SL
Poln. Eucharistiefeier (nur am 3. So / Monat)

13:30 St. Martin, RD
Kroat. Eucharistiefeier (nur am 1. + 3. So / Monat)

dienstags


08:30 St. Ansgar, SL
Eucharistiefeier

09:00 St. Martin, RD
Eucharistiefeier

15:00 St. Peter & Paul, ECK
Wort-Gottes-Feier oder Eucharistiefeier (nur am 2. Di / Monat)
Dieser Gottesdienst wird aktuell ausgesetzt!

mittwochs


15:00 St. Ansgar, SL
Eucharistiefeier (nur am 2.+4. Mi / Monat)
Dieser Gottesdienst wird aktuell ausgesetzt!

18:30 St. Michael, RD
Eucharistiefeier

17:45 St. Michael, RD
Gebetsandacht (u.a. Kreuzweg, Maiandacht, Rosenkranz)
Dieser Gottesdienst wird aktuell ausgesetzt!

donnerstags


15:00 Caritashaus St. Vincenz, RD
Eucharistiefeier (in den ungeraden KW)

15:00 Hl. Familie, HOW oder St. Martin, RD
Eucharistiefeier (in den geraden KW im 14täglichen Wechsel)
Dieser Gottesdienst wird aktuell ausgesetzt!

freitags


09:00 St. Peter & Paul, ECK
Eucharistiefeier

14:30 St. Michael, RD
Wort-Gottes-Feier (nur am 1. Fr / Monat „Herz-Jesu“)
Dieser Gottesdienst wird aktuell ausgesetzt!

18:30 St. Ansgar, SL
Eucharistiefeier (nur am 1. Fr / Monat „Herz-Jesu“)

21:00 in einer Kirche im Raum Schleswig
Ökumenische Komplet (nur am letzten Fr / Monat)


Im Anschluss an fast alle Gottesdienste
… gibt es aktuell keine Gelegenheit zur Zusammenkunft im Gemeindehaus. Unsere Häuser sind derzeit für Treffen jeglicher Art nicht geöffnet. (gilt aktuell bis zum 31.05.)


Folgende Kirchen und Kapellen gibt es in unserer Pfarrei:
(in alphabetischer Reihenfolge nach Kirchorten)

Eckernförde: St. Peter & Paul (ECK)
Windebyer Weg 14, 24340 Eckernförde
Gemeindebüro Eckernförde, Telefon 04351-2771
gemeindebuero-eck@pfarrei-sankt-ansgar.de

Hohenwestedt: Hl. Familie (HOW)
Burmesterstr.19-21, 24594 Hohenwestedt
Gemeindebüro Rendsburg, Telefon 04331-22104
gemeindebuero-rd@pfarrei-sankt-ansgar.de

Kropp: Hl. Geist (Kropp)
Mühlenweg 1, 24848 Kropp
Gemeindebüro Schleswig, Telefon 04621-25840
gemeindebuero-sl@pfarrei-sankt-ansgar.de

Rendsburg: Hauskapelle im Haus St. Vincenz (VIN)
Herrenstr. 21/22, 24768 Rendsburg
Caritashaus, Zentrale Telefon 04331-137137

Rendsburg: St. Martin (RD-MA)
Herrenstr. 23, 24768 Rendsburg
Gemeindebüro Rendsburg, Telefon 04331-22104
gemeindebuero-rd@pfarrei-sankt-ansgar.de

Rendsburg: St. Michael (RD-MI)
Am Margarethenhof 39, 24768 Rendsburg
Gemeindebüro Rendsburg, Telefon 04331-22104
gemeindebuero-rd@pfarrei-sankt-ansgar.de

Schleswig: St. Ansgar (SL)
Lollfuß 61, 24837 Schleswig
Gemeindebüro Schleswig,  Telefon 04621-25840
gemeindebuero-sl@pfarrei-sankt-ansgar.de


Gebet für unseren Pastoralen Raum Eckernförde – Rendsburg – Schleswig

Guter Gott,
gemeinsam halten wir Ausschau nach Dir, um uns Deiner Gegenwart bewusst zu werden.
In Jesus Christus, Deinem Sohn, hat uns Dein Wort getroffen.
Durch Deinen Geist, der Leben schafft, stärkst Du uns mitten in der Welt.
In Glaube, Hoffnung und Liebe führst Du uns zusammen.

Auf dem Fundament der Propheten und Apostel haben uns viele Zeugen deiner Wahrheit den Glauben überliefert.
Wir stehen in unserem Erzbistum in der Nachfolge des heiligen Ansgar, des seligen Niels Stensen, der vier Lübecker Märtyrer und vertrauen Dir alle an, die für Dein Volk Verantwortung tragen.

Wir stehen vor der Herausforderung, die notwendigen Veränderungen in unserer Kirche nach Deinem Willen mutig anzugehen.
Gemeinsam hören wir auf Dein Wort und aufeinander.

Mach uns offen für das, was die Menschen bewegt, dass wir ihre Trauer und Angst, ihre Freude und Hoffnung mit ihnen teilen lernen.
Wir denken an all die Menschen in unserem Pastoralen Raum, die aufgerufen sind, Antworten zu suchen auf die Fragen und Probleme unserer Gemeinden und Orte kirchlichen Lebens.
Gib uns ein aufmerksames Herz, damit wir die Zeichen der Zeit im Licht des Evangeliums wahrnehmen und deuten können.

Wir bitten Dich:
Lass uns immer mehr glaubwürdige Zeugen des Evangeliums werden.
Stärke durch Deinen Geist die Einheit in unseren Gemeinden und Orten kirchlichen Lebens.
Erneuere unsere Bereitschaft, in allen notwendigen Veränderungen die Zukunft gerecht und menschenfreundlich zu gestalten.
Lass uns gemeinsam die anstehenden Veränderungen mit gegenseitiger Wertschätzung, mit Toleranz und mit Vertrauen zueinander gestalten.
Stifte Versöhnung, wo Verletzungen und Misstrauen sich breit machen.
Lass die getrennten Christen zusammenwachsen.
Schenke allen, die ihren Glauben verloren haben, die Erfahrung Deiner Liebe.

Du führst Deine Kirche auf ihrem Weg durch die Zeit.
Dir sei Lob und Ehre, jetzt und in Ewigkeit. Amen.

Gebet für unseren Pastoralen Raum (pdf)